Nachmittagswanderung in den Abend

16.08.2016-29.08.2016,

Gruppenbild (Andere) Landschaft (Andere)

Nachmittagswanderung am Albtrauf mit gemütlicher Abendeinkehr am 14.8.16

 

Nachdem der Traifelberg mit dem Bus erreicht war, begannen 7 Wanderer mit

Wanderführerin Bernadette Rieger bei bestem Sommerwetter die Albtraufwanderung.

Auf angenehmen Waldwegen kamen wir zu markanten Aussichtspunkten, wie z.B. Locherstein,

Ruine Greifenstein, Ruine Stahleck, Eckfelsen.

Die Burg Greifenstein, erstmals 1187 urkundlich erwähnt, wurde 1311 im Reichskrieg gegen

Graf Eberhard I. von den Reutlingern zerstört und aus Geldmangel von den Eigentümern nicht wieder

aufgebaut. Sie ging dann zusammen mit Holzelfingen an Württemberg über.

Mit herrlichem Blick auf Schloss Lichtenstein gab unsere WF weitere Erläuterungen

zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten und wir entdeckten immer wieder bekannte Orte.

Über Holzelfingen und Göllesberg erreichten wir den Übersberger Hof zur gemütlichen Abendeinkehr.

Den letzten Teil der Wanderung legten wir dann bis Eningen in stimmungsvoller Abenddämmerung

zurück (2 Personen nutzten den angebotenen Shuttleservice nach Eningen).

Vielen Dank an Bernadette für die Organisation dieser sehr interessanten Wanderung.

IR

Uhrzeit:
Ganztägig



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht